josTTech GmbH, Haemmerli 6, CH 8855 Wangen/SZ, Schweiz  •Tel.  +41 55 460 22 25 • Fax +41 55 460 22 26 • info@josttech.ch

© 2019 by josttech GmbH.  All rights reserved

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

vending 4.0

standards & technologie

Kundenfreundliches Engineering für Customer-Interface und Produkthandling ist unsere Stärke. Die von uns entwickelten Standards sind oft die technische Grundlage für kundenspezifische Projekte. Dabei setzen wir auf unsere patentierten Systeme für Produktausgabe und unser Know-how in der Mechatronik und Steuerung.

Unsere Standards Gehäuse/Ausgabetechnologie/Elektronik kombinieren wir zu einer kundenspezifischen Lösung oder entwickeln neue Standards für Ihr Projekt:

standardlösungen

Der neue Verkaufsautomat  SX10 wird - je nach Produktabmessungen - kundenspezifisch mit bis zu 100 Ausgabeeinheiten ausgestattet. Neuartig ist der patentierte HookDrive. Die Produkte werden wie im Detailhandel üblich aufgehängt. Auszugsschienen erlauben eine komfortable Befüllung und eine extrem hohe Ausnutzung des verfügbaren Raumes. Mit dem HookDrive ist es erstmals möglich nicht stapelbare Produkte effizient in einem Automaten zu lagern und zuverlässig auszuliefern. Die Ausgabe von Schachtelprodukten erfolgt mit dem BoxDrive. Auch in diesem Fall erlaubt ein Auszug einen komfortablen Zugang zu den Produkten. Ein weiteres Beispiel für innovative Ausgabeverfahren sind die Ausgabeeinheiten für Rollenprodukte, die RollDrives. SX10 Modelle gibt es in verschiedenen Breiten und mit flexiblen Ausgabemöglichkeiten. Kunden bezahlen mit NFC, Karte oder Cash (Münzen/Scheine)

Gehe zu einer konkreten Kundenanwendung:

Verkaufsautomat NX10

Der NX10 ist ein kompakter und flexibler Verkaufsautomat. Er ist robust und auch für den Ausseneinsatz geeignet.

 

NX10 maps ist die Variante für Strassenkarten, Folder, Flyer, Tickets oder Karten

NX10 sports finden Sie in Schwimmbädern, an Golfplätzen, Fussball- oder Tennisplätzen

NX10 maxi ist die grössere Variante mit einer Vielzahl an Ausgabeschächten.

Als Ausgabetechnologie kommt der BoxDrive zur Anwendung.

Gehe zu einer aktuellen Kundenanwendung:

Der PX1 ist ein Verkaufsvollautomat (VA)  für Zeitungen und Magazine mit Einzelausgabe. Nach dem Einwurf des im Display angezeigten Geldbetrages wird eine Zeitung oder eine Zeitschrift automatisch aus der Ausgabeöffnung ausgeschoben. Ein Zeitungsbezug ist auch mit AboCards möglich. Nach dem Einschieben der OperatorCard werden die Daten abgeglichen und die Fronttür geöffnet. Der Operator befüllt nun den PX1 komfortabel mit neuen Zeitungen. Die Energieversorgung erfolgt netzunabhängig mit Batterie und Solarpanel (Option). Der Automat zeichnet sich durch ein modernes und zeitloses Design aus. Die Konstruktion des PX1 setzt dem Vandalismus enge Grenzen. Der  PX1 ist das Resultat langjähriger Weiterentwicklung und Optimierung der bewährten Produkteserie J1000.

HookDrive

Der HookDrive ist eine von josTTech GmbH patentierte Ausgabetechnologie, die eine der Grundalgen für Vending 4.0 ist. Erstmals können Hängeprodukte platzsparend und gemäss ihrer Verpackung automatisch ausgegeben werden. Bei der Befüllung muss keine Rücksicht auf Abstände genommen werden, Leermelder und "Fast - Leermelder" geben Auskunft über den Befüllzustand und die Elektronik sorgt für eine verlässliche Ausgabe bei jedem Bestellvorgang.

Gehe zu einer aktuellen Kundenanwendung:

RollDrive

Rollen, Rohre oder zylinderförmige Produkte lagern im Rollenmodul "RollDrive", werden vereinzelt und dann in den Carrier abgegeben. Der Carrier transportiert auch zerbrechliche Produkte sicher zur Ausgabeöffnung. Ein Beispiel für die Anwendung sind gerollte Abfallsäcke, Einkaufstaschen oder Textilien.

Gehe zu einer aktuellen Kundenanwendung:

MapDrive

Strassenkarte, Folder, Flyer, Geschenkkarten - das alles wird durch den MapDrive ausgegeben. Die Eigenentwicklung kommt vor allem im NX10 maps oder auch im SX10 zum Einsatz. Modulare und flexible Bauweise ermöglicht die Anpassung an alle Breiten und Längen der Printprodukte.

Gehe zu einer aktuellen Kundenanwendung:

LiftDrive

Der LiftDrive vereinzelt kleine Artikel, die als Schüttgut (Bulk) in einem Vorratsbehälter lagern. Würfel, Quader oder Rollen (Schokolade, kleine Geschenke, Bausteine,...). Die Ausgabe erfolgt in eine Entnahme. Der LiftDrive kann sich hinter verschiedenen Gehäuse oder Fronten verbergen, wie z.B. hinter dem "Schoggimat - Sweety" der Raiffeisenbank in Davos.

Gehe zu einer aktuellen Kundenanwendung;

BoxDrive

Im Gehäuse NX10 sport kommt oft der BoxDrive zum Einsatz. Die Produktschächte können in der Breite den Boxen/Schachteln angepasst werden. Quadratische Querschnitte der Boxen sind ebenso möglich wir kreisförmige - also zylindrische Packungen oder Rollen. Durch die sehr enge Packung wird der Raum sehr gut ausgenutzt und die Automaten sind dadurch sehr kompakt.

Gehe zu einer aktuellen Kundenanwendung:

BeltDrive

Boxen, Schachteln, Dosen, Flaschen - Kosmetika, Getränke, Geschenkboxen, Faltschachteln - der Einsatzbereich eines BeltDrive ist ohne Grenzen. Die Produke stehen sicher auf einem Band, das sie mit sanfter Bewegungauf den Carrier schiebt. Lichtscharanken und Sensoren stellen fest, wenn sich das Produkt bewegt und melden den aktuellen Lagerstand. 

Gehe zu einer aktuellen Kundenanwendung:

MagDrive

Ausgabevorrichtung für Zeitungen und Magazine. Anpassung an verschieden Stärken, Papiertypen und Faltungen möglich.

Please reload

 
 
 
 

ausgabetechnologie